Aktuell

Schulungsteil "Kommunikation II" am 18.Juli 2018 ab 18:30 Uhr

Weiter geht es in unserer Schulungsreihe. Wir widmen uns wieder den (Un-)Tiefen des menschlichen Miteinander-Redens. Eingeladen sind alle Ehrenamtlichen, Interessenten und Freunde der Initiative TORUS. Man muss nicht unbedingt den ersten Teil besucht haben.

Es bleibt spannend: Im ersten Teil hatten wir unter vielem anderen ein sehr praktisches Modell zum Analysieren unserer alltäglichen Kommunikation betrachtet. Wir haben unsere Eigenarten bei Mitteilungen an andere reflektiert und typische Kommunikationsstile kennengelernt, die uns im Alltag begegnen können.

Nun tauchen wir im zweiten Teil weiter ab in die Tiefe und widmen uns z.B. folgenden Themen:

- Geschlechtsspezifische Kommunikation: Es ist einThema, das sowohl Weltliteratur als auch platte Kalauer befeuern kann. Was steckt wirklich dahinter ?

- Aktives Zuhören nach C. Rogers: Es geht eben doch nicht von selbst: Zuhören kann und sollte man lernen. Wie hilft Zuhören meinem Gegenüber und wie schaffe ich erst eine gute Atmosphäre, in der auch ankommt, was ich sagen möchte ?

- Schwierige Gespräche vorbereiten und durchführen: Es gibt ein Kochrezept dafür und wir lernen auch, wie man es abwandeln und noch weitere Gewürze hinzufügen kann. Wer hält sich schon an Rezepte ?

- Rollenklärung: Wie gehe ich mit all den Erwartungen um, die im Alltag von ganz verschiedenen Seiten an mich herangetragen werden ? Wie bleibe ich dabei gesund ?

- Kritik konstruktiv äussern: verhindere das "Dichtmachen". Es gibt Tipps, wie Kritik zu äussern soziale Beziehungen sogar bereichern kann.

Wie immer alles garniert mit Reflexionen und Übungen, damit es besser verdaulich ist.

Wer also Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen !

Ort: Geschäftsstelle der Initiative TORUS e.V., Kirchstr. 27, 53227 Küdinghoven

Referent: Sascha Becker

Zeit: 18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Um Anmeldung wird bis zum 17. Juli gebeten:

- per Mail an geschaeftstelle@initiative-torus.de

- per Telefon unter 0228 - 929 89 600

 

Wir freuen uns auf Sie und Euch !

 

Text: Sascha Becker, Foto: Sascha Becker

Über Initiative TORUS e. V.

Die Initiative TORUS e. V. bietet Familien mit schwerstbehinderten oder dauerhaft erkrankten Kindern und Jugendlichen Unterstützung an.

Kontakt

Initiative TORUS e. V.
Kirchstraße 27
53227 Bonn
Email : info@initiative-torus.de

Aus unserer Arbeit

Initiative TORUS e. V. Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden - tragen Sie sich hier für den Initiative TORUS e.V.-Newsletter ein. Die Anmeldung ist unverbindlich, eine Abmeldung ist jederzeit mit einem Mausklick möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok